SCUG Winterlaufserie 2017/18 – Fit durch den Winter

14 Januar 2018
Category:
Laufstrecken
Comments:  0

Liebe Lauffreunde!

Auch in dieser Wintersaison führt der SCUG-Lauftreff wieder eine Winterlaufserie durch.

Der Winter soll uns nicht davon abhalten uns läuferisch zu betätigen.
Alle Läufer und Walker sind herzlichst dazu eingeladen.
Auch Vereinsexterne können „reinschnuppern“, sie sind herzlichst willkommen.

Wie schon in den Vorjahren werden wir insgesamt 3 Läufe durchführen und die Streckenlänge von Lauf zu Lauf erhöhen. Angefangen mit 13 km, nachfolgende mit 17 km und abschliessend eine Strecke von 21 km.

Termine

Die Termine stehen in unserem SCUG Lauftreff-Kalender, folgend nochmals zusammengefasst.
Sa. 06.01.2018 – absolviert, siehe Blog
So. 21.01.2018
So. 04.03.2018

Start-Zeitpunkt und -Ort ist jeweils um 8:00 am SCUG Vereinsheim.

Strecken

Streckenverlauf 1 – 13 km

Diese Strecke führt uns nach Geisenbrunn und zurück.
Endlang des Germeringer Golfplatzes laufen wir Richtung Geisenbrunn um in einer Schleife die S-Bahn zu überqueren um dann im Ort selber anzukommen. Wir durchlaufen den Ort. Westlich von Geisenbrunn führt uns der Streckenverlauf in einer grossen Kurve zum Ortszentrum zurück, um dann Richtung Autobahn weiterzulaufen. 2 Mal queren wir diese. Danach geht es, auf bekannten Pfaden, zurück zum Vereinsheim.

 

 

Streckenverlauf 2 – 17 km

Diese Strecke führt uns in einer großen Runde um die Stadt Germering. Über Puchheim-Ort steuern wir direkt in Richtung Moosschwaige um diese dann auch zu durchlaufen. Ein Stückchen entlang der Autobahn führt unser Weg dann über Gut Streiflach zurück zum Vereinsheim.
Wie man dem Streckenplan entnehmen kann sind auch Abkürzungen möglich – obwohl das jedoch für uns nicht das eigentliche Ziel ist.
Es ist eine ‚Revival-Strecke‘, vor 2 Jahren sind wir sie schon einmal gelaufen – mal sehen was sich so geändert hat.

 

Streckenverlauf 3 – 21 km

Diese Strecke wird eine Woche vor dem Termin bekannt gegeben.

(hdk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × fünf =