SCUG Winterlauf – Brrrr, war das kalt

25 Februar 2018
Category:
Allgemein
Comments:  0

Germering – Eigentlich stand für diesen Februar-Sonntag wieder ein Marathonvorbereitungs-Training an. Es sollte nach Osten gehen, Richtung Pasinger Westbad. Das Wetter hat jedoch den Lauftreff-Mitgliedern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein sehr kalter Ostwind blies den ganzen Tag durch das Land (-12 °C wurden leicht erreicht). Also war eine kurzfristige Streckenlängen-Änderung angesagt. Runter von ca. 23 km auf geplante 12 km, und nicht Richtung Osten, sondern durch den Wald. Gesagt, getan. Am Morgen standen dann 6 LäuferInnen zum Start.
4 von Ihnen liefen eine Runde von ca. 13 km, 2 weitere Läuferinnen (wieder nur unsere Frauen) erweiterten die Strecke auf 19 km. Alle Achtung!

Fast zeitgleich startete eine weitere SCUG-Läuferin weit entfernt in Ismaning zum letzten Lauf der dortigen Winterlaufserie.
Dies war wirklich eine Herausforderung, sehr kalte Bedingungen, nicht optimaler Untergrund (Schnee, Eis, Dellen im Boden) und eine sehr lange Strecke (23 km).
Gabriele Kaiser meisterte diesen Lauf jedoch hervorragend und errang für die Serie den 3. Platz in Ihrer Alterklasse. Unseren Respekt!

(hdk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 2 =