SCUG Lauftreff – Walking – Seefeld, Andechs, Widdersberg

27 Februar 2019
Comments:  0

Germering / Seefeld – Walking, südlich von München, südwestlich von Germering im 5-Seen-Land ist immer wieder ein Reiz. Wegen der Landschaft, den Blick von oben, die unterschiedlichen Eindrücke während den Jahreszeiten.
Diese Reize wollten die Teilnehmer des SCUG Lauftreffs am 27.2.19 auskosten und starteten zu einer Tour von Seefeld nach Andechs und über den Widdersberg wieder zurück. Die Strecke führt, entlang eines Höhenzuges, durch Wälder und über einige freie Felder bis nach Kloster Andechs. Knapp 17 km waren es dann am Ende für die Walker für den Hin- und Rückweg.

Ein bisschen Geologie…

Widdersberg liegt 2,5 Kilometer nordöstlich von Herrsching und 5 Kilometer nördlich vom Kloster Andechs.
Alt-Widdersberg liegt auf einer Hochebene, welche durch Gletscherablagerungen zwischen den beiden Haupt-Gletscherzungen des Isar-Loisach-Gletschers entstanden ist. Das erst Anfang des 20. Jahrhunderts entstandene Neuwiddersberg zieht sich vom Ufer des Pilsensees am Fuß des Höhenrückens über eine Geländerippe, in die der Weiher eingebettet ist, bis an den Rand der Hochebene hinauf.

(hdk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =