SCUG Lauftreff – Radltour 2019

22 September 2019
Comments:  0

Germering / Dachau – Das mussten sie nicht, die Teilnehmer des SCUG Lauftreffs, am Sonntag den 22.9.19 auf der Tour nach Dachau.
Nein, daß mussten sie wirklich nicht. Das rechte Bein ausstrecken um nach Rechts abzubiegen, oder das Linke heben um entsprechend in die andere Richtung zu schwenken.
Das müssen nur die E-Scooter-Fahrer machen. Handzeichen geben ist auf diesem wackeligen Gefährt fast nicht möglich. Ganz einfach – den Fuß heben.

Unsere Teilnehmer verwendeten das Fahrrad, ein stabiles Fahrzeug, mit „Offiziell-Handzeichen-Gebe-Möglichkeit“. Ganz einfach.
Und dies war auch nötig, auf der Tour von Germering nach Dachau und wieder zurück.
Insgesamt 52 km, ganz locker abgefahren. 2 Steigungen waren jedoch inbegriffen. Die Erste am Teufelsberg, als Training für die Zweite, hoch zum Dachauer Schloßberg.
Die zweite Steigung war jedoch nach dem Mittagessen, also nach einer Stärkung. Ganz einfach.
Die Stärkung fand in der „Alten Liebe“ am Ufer der Amper statt. Idyllisch gelegen.

Nach dem Blick vom Dachauer Schloßberg ging es, immer in südlicher Richtung, entlang auf kleinen Nebenstraßen wieder zurück nach Germering.
Welches Ziel bei der nächsten Radltour des SCUG Lauftreffs angestrebt wird, ist noch offen.
Eine Strecke wird es geben, da waren sich die Teilnehmer schon sicher.

(hdk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.