Jahreshauptversammlung beim SCUG-Lauftreff – Man setzt auf Bewährtes

12 März 2017
Category:
Allgemein
Berichte
Comments:  0

SCUG-Lauftreff Jahreshauptversammlung 2017 – Abteilungsleitung einstimmig neu gewählt – bleibt aber unverändert

Die Jahreshauptversammlung des Lauftreff SC Unterpfaffenhofen-Germering e.V. am 07. März 2017 und der damit verbundenen Neuwahl der Abteilungsleitung hatte fast etwas vom Sozialismus der DDR. Die Wahl fiel einstimmig aus und bestätigte die bisheriger Leitung ohne jegliche Gegenstimme.

Bewährtes kann nicht schlecht sein

Gruppenfoto Abteilungsleitung SCUG-Lauftreff

Bei der Wahl der Abteilungsleitung während der Jahreshauptversammlung des SC Unterpfaffenhofen – Abteilung Lauftreff gab es ein eindeutiges Ergebnis. Die bisherige Abteilungsleitung um das Führungsduo Heinz Schmid und Stellvertreterin Hannelore Schmid wurde einstimmig im Amt bestätigt. Für die nächsten beiden Jahre führen Sie die Abteilungsleitung mit der bereits bekannten Besetzung an.

Im Einzelnen setzt sich die Abteilung nun folgendermaßen zusammen:

  1. Abteilungsleiter – Heinz Schmid
  2. stellv. Abteilungsleiterin – Hannelore Schmid
  3. Kassier – Stefan Liese
  4. 1. Revisor – Heinz-Dieter Kruse
  5. 2. Revisor – Monika Schmid
  6. Schriftführer/Pressewart – Danny Schulze

Die jeweils bestätigten Personen hatten keine Gegenkandidaten, wurden ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen wiedergewählt und nahmen ihre Wahl an – ganz wie zu Zeiten der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), was natürlich nur ein Zufall ist.

Lange Vereinszugehörigkeiten mit Schwerpunkt 50 Plus

Ein Fazit der desjährigen Jahreshauptversammlung war, dass der Verein zwar einen leichten Rückgang der Mitgliederzahlen zu verkraften hat, allerdings die meisten Vereinsmitglieder bereits mehr als 5 Jahre bei SCUG sind.

Eine weitere Erkenntnis der Auswertung von Kassier Dr. Stefan Liese ist, dass Viele bereits im fortgeschrittenen Alter sind – also 55 Jahre oder älter. Der „Nachwuchs“ macht hingegen nur etwa 25 Prozent aus.

Hier liegt in der Zukunft auch der Ansatz: Der SCUG-Lauftreff möchte vermehrt Werbung in der Presse machen um nicht nur mehr Mitglieder zu gewinnen, sondern auch die Jüngeren anzusprechen. Denn sie sind die Zukunft und die darf nicht verschlafen werden.

50 Rundherum als Sommerprojekt

Der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung war bereits Vorbei, als Heinz-Dieter Kruse in einer spannenden – ganz auf altbewährte Wiese mittels Abreisblock dargestellten – Präsentation sein neuestes Projekt für die laue Sommerzeit präsentierte.

Ende Juni 2017 soll eine 50 Kilometer lange Strecke um den Starnberger See umrundet werden. Wie das die Teilnehmerinnen/Teilnehmer angehen ist im Grunde genommen egal. Ob Laufend, Walkend, Radelnd oder in Staffeln egal, der Spaß steht im Mittelpunkt.

Genaue Planung und Gremien wurden noch nicht entworfen. Helfer und Mitstreiter sind herzlich Willkommen und können sich gerne bei Heinz melden.

Neue Regenjacke für den SCUG-Lauftreff mit Sponsoring vom Verein

PUMA Regenjacke Vorderseite

PUMA Regenjacke RückseiteDie von Pressewart Danny Schulze am Dienstag vorgestellte neue Regenjacke von PUMA (rot) wird nach Absprache mit der Abteilungsleitung mit Bedruckung zu gut 38 Prozent vom Verein gesponsert. Sie kostet (egal in welcher Größe) für Vereinsmitglieder nach aktuellen Stand 39,50 Euro – am Ende aber nur 25 Euro für jeden Einzelnen, da der Rest durch die Abteilung übernommen wird.

Ein feiner Zug der neuen/alten Abteilungsleitung. Neben der neuen Jacke, wird auch die „alte“ Vereinsjacke – aber keineswegs zum „Alteisen“ gehörende Jacke zum Vorteilspreis von 15 Euro angeboten.

Interessenten melden sich bitte direkt bei Abteilungsleiter Heinz Schmid oder bei Pressewart Danny Schulze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.