2018 SCUG Lauftreff – Samstagslauf Impressionen im Oktober

13 Oktober 2018
Comments:  0

Germering – Ein Samstagslauf im Oktober, im Goldenen Oktober, auch in Germering. Viele Teilnehmer des SCUG Lauftreffs trafen sich wieder am Vereinsheim zum morgendlichen Samstagslauf. Um 8 Uhr, um alle zusammen circa eine Stunde zu laufen.

An diesem Samstag stand eine besondere Trainingseinheit an, wegen dem bevorstehenden Germeringer Stadtlauf am 21.10.18 bzw. dem nachfolgenden Teufelsberglauf in Neuaubing/Lochhausen am 4.11.18.

Also ging es Richtung Germeringer See um am Parsberg Bergläufe zu absolvieren.

Richtung See laufend, den See schon fast im Blick habend, bot sich für alle Teilnehmer ein fantastischer Blick auf den Parsberg. Das muss man gesehen haben. Die Natur bringt immer wieder besondere Schauspiele.

Der Wald auf dem Parsberg zeigte sich in herbstlich goldenen Farben, schön von der Sonne angestrahlt. Jedoch nur die untere Hälfte. Die obere Hälfte dagegen war in Nebel gehüllt, wie eine große Wolke darübergelegt.

Das heißt wir LäuferInnen waren im Nebel als wir den Parsberg läuferisch erklommen haben. Nebelige Sonne, sonniger Nebel, je nachdem wie man es sieht. Wunderschön!

3 Mal durften wir diese Naturgegebenheit erleben, wegen den 3 Laufrunden. Unten im Tal Sonne, oben der Nebel – am Parsberg (das ist kein 2000er).

Auf der 2. Runde gab es das zweite Naturschauspiel. Ein weißer Regenbogen bildete sich am Himmel ab. Kein farbiger, sondern ein riesiger Bogen in wolkenweißer Farbe.

Das sind die Highlights die uns LäuferInnen während eines Laufes passieren.

In der Hoffnung das wir Ähnliches in Zukunft erleben dürfen.

(hdk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.