2018 SCUG Lauftreff – Altöttinger Halbmarathon Oberbayrische Meisterin

15 September 2018
Comments:  0

Altötting – Dieses Jahr war unser SCUG Lauftreff fast überhaupt nicht vertreten beim Altöttinger Halbmarathon am 15.09.2018. Dafür aber stark und erfolgreich.

Bei sehr guten Witterungsverhältnissen fand erneut der schnellste Naturlauf der Welt in Altötting statt. Die Strecke befindet sich hauptsächlich im Wald, auf ebenen Terrain. Das heißt die schnellen TeilnehmerInnen haben die Chance entsprechende Bestzeiten zu laufen.

Gabriele Kaiser, vom SCUG Lauftreff, trat auch zum Halbmarathon an. Rannte und rannte was die Strecke, der Körper und der persönliche „Schweinehund“ hergab. Am Ende sehr erfolgreich. Sie finishte mit einer Zeit von 1:54:50 und wurde somit erste in Ihrer Altersklasse. Da dieser Lauf auch als Oberbayrische Meisterschaft ausgetragen wurde erhielt somit Gabriele den Titel als „Oberbayrische Meisterin in Ihrer Altersklasse 2018“.
Tolle Leistung! Congratulations!

Eine Anekdote gibt es noch dazu:
Wie wir Läufer wissen, sind im Zielbereich, vor dem Ziel, manchmal einige Bögen installiert. Vornehmlich zu Werbezwecken. In Altötting muss man nochmals durch den Startbogen laufen um dann später ins Ziel zu kommen. Mehrere Hundert Meter nach dem Startbogen. Für Gabriele war ihr Lauf, rein mental, schon beim Startbogen beendet und sie ging ins Gehen über. Schließlich sind die Teilnehmer auch dort gestartet. Ein Feuerwehrmann machte sie jedoch darauf aufmerksam, daß sie noch ein Stück weiterlaufen muss um ins „echte Ziel“ zu kommen. Was sie dann tat. Man sieht es wieder und wieder, uns Läufern wird nichts geschenkt.

Vielleicht ist im nächsten Jahr wieder eine stärkere Delegation vom SCUG Lauftreff in Altötting vertreten. Wobei der Konkurrenzlauf in Bad Tölz auch attraktiv ist/bleibt.

(hdk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − zwei =